Thomas ist der Gründer des RhönQuartetts.

Nach seiner knapp zweijährigen Mitgliedschaft im Heeresmusikkorps 12 in Veitshöchheim studierte Thomas von 2006 bis 2011 Schulmusik mit Hauptfach Posaune an der Hochschule für Musik in Würzburg. Während seiner Studienzeit leitete er bereits mehrere Blaskapellen und war in einigen Musikvereinen als Instrumentallehrer tätig. Seit 2012 ist Thomas Musiklehrer am Gymnasium. Neben seinen Lehraufträgen spielt Thomas schon seit vielen Jahren in zahlreichen namhaften Blaskappelen und Stimungsbands und wird regelmäßig als Gastspieler oder Gastdozent bei den unterschiedlichsten Besetzungen eingeladen. Zu seinen Tätigkeiten als aktiver Musiker, Dirigent und Ausbilder ist Thomas mittlerweile auch als Komponist und Arrangeuer ein gefragter Mann.

 

Impressum

Datenschutz